Menü

Getriebeprüfung / Zahnvolumenprüfung (UT)

Vorrangiges Ziel dieser Prüfung ist der Nachweis von Fehlstellen in der Verzahnung von Getrieben und Anlagen wie z.B. Planetengetrieben, Schiffsgetrieben oder Gasturbinen. Wo herkömmliche Oberflächenrissprüfungen oder das menschliche Auge versagen, lassen sich mittels Ultraschall potentielle Inhomogenitäten auffinden, die zu Schäden an Getrieben und Anlagen oder gar zum Bauteilversagen führen können. Anhand der bei der Prüfung erzielten Ergebnisse ist eine aussagekräftige Beurteilung des Getriebezustands möglich. Auf diese Weise können Ausfallzeiten oder Stillstand minimiert werden.

Copyright 2019 - NDT WESTFALEN