Menü

Gleitlager Lagerschalle – metallischer Verbundgleitlager (PT)

Die Eindringprüfung, welche nur in der DIN/ISO 4386-3 angeführt, in der ÖNORM M 3003 jedoch nicht enthalten ist. Diese Prüfmethode stellt bei der Lagerprüfung eine wichtige Ergänzung zur Ultraschallprüfung dar, da die Randzonenbereiche nur mittels PT sinnvoll und aussagekräftig inspiziert werden können. Natürlich ist auch die eigentliche Lauffläche mit PT zu prüfen, wobei poröse Stellen oder Rissbildungen erkannt werden. Diese letztgenannten Ungänzen sind jedoch auch bei einer visuellen Kontrolle deutlich erkennbar.

DIN ISO 4386-3 1992-11 Gleitlager – Metallische Verbundgleitlager – Zerstörungsfreie Prüfung nach dem Eindringverfahren

Copyright 2019 - NDT WESTFALEN